2016/02/01

Ich will hoch hinaus! Das erste Mal klettern an der Boulderwand

Vorletzte Woche durfte ich bei der Ergotherapie das erste Mal an der Boulderwand klettern! Darauf habe ich mich schon lange gefreut. Die Praxis, die ich einmal wöchentlich besuche, bietet nämlich im Rahmen der Ergotherapie therapeutisches Klettern an und besitzt daher eine 60 Quadratmeter große Boulderwand und eine 14 Meter hohe Kletterwand.

Boulderwand Ergotherapie Hannover

Bevor es an das Klettern ging, wurde ich erst einmal ordentlich vom SRT wachgerüttelt. Danach machte ich gemeinsam mit meiner Ergotherapeutin ein paar Aufwärmübungen. Hierfür verwendeten wir als erstes ein mit Wasser gefülltes Rohr, an dem sich zwei Tragegriffe zum Festhalten befinden, eine sogenannte Slashpipe. Diese sollte ich erst so still wie möglich halten, sodass sich das Wasser darin kaum noch bewegt, und dann damit Ruderbewegungen machen.

Danach durfte ich auch schon in meine ausgeliehenen Kletterschuhe schlüpfen und an die Boulderwand. Hier sollte ich erst, nur mit den Füßen auf einem schmalen Brett stehend und mit den Händen an zwei Griffen festhaltend, immer abwechselnd die Hände meiner Ergotherapeutin berühren, welche hinter mir stand und bei jeder Berührung einen kleinen Schritt weiter zurück gegangen ist. Als letzte Aufwärmübung sollte ich, in der gleichen Position stehend, sowohl mit den Händen, als auch mit den Füßen, um mich herum alle Griffe berühren, an die ich es schaffen würde, heranzukommen.

Und dann war es endlich soweit: Ich durfte das allererste Mal ganz alleine an der Boulderwand einen vorgegebenen Weg entlang klettern. Das war ein wirklich tolles Gefühl! Auch wenn ich nicht den ganzen Weg entlang klettern konnte, da irgendwann einfach meine Kraft nachgelassen hat (und davon benötigt man beim Klettern wirklich eine Menge!), bin ich stolz auf jeden einzelnen Schritt, den ich geschafft habe.

Boulderwand Ergotherapie Hannover

Boulderwand Ergotherapie Hannover

Boulderwand Ergotherapie Hannover

Mittlerweile bin ich bei der Ergotherapie - auf meinen Wunsch hin - bereits zwei weitere Male an der Boulderwand klettern gewesen und werde von Mal zu Mal nicht nur sicherer, sondern schaffe es auch jedes Mal ein kleines Stückchen weiter an der Boulderwand entlang zu klettern. Auch in den kommenden Stunden wollen wir weiterhin klettern. Ich habe nämlich einen großen Wunsch: Ich möchte unbedingt mal an der 14 m hohen Kletterwand der Praxis klettern – so hoch, wie möglich!

Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar posten