2015/07/03

Der Sommer ist da!

Nachdem die Sonne sich im Juni leider kaum blicken lassen hat und es teilweise recht kühl und frisch war, zeigt sich nun der Sommer von seiner besten Seite. Hier in Hannover und Umgebung werden die Tage sogar bis zu 38 Grad erwartet. Wahnsinn, oder?

Deshalb haben Marc und ich die letzten beiden Tage viel Zeit im Freibad verbracht. Das war bei diesen heißen Temperaturen genau das Richtige!

Gleich morgens machten wir uns mit voll gepackten Taschen auf den Weg ins Freibad. Nachdem wir uns ein ruhiges Plätzchen auf der Liegewiese gesucht und unsere Strandmuschel mit einem Wurf in die Luft (diese Pop-up-Strandmuscheln sind ja sooooo praktisch) aufgebaut haben, sind wir gleich ins kühle Nass gesprungen. Das tat richtig gut. Nach dem Schwimmen haben wir uns dann über unsere mitgebrachten Leckereien hergemacht und uns etwas gestärkt. Schwimmen macht irgendwie immer sehr hungrig. Kennt ihr das? :D Wir haben an den beiden Tagen Sandwiches, Obst und etwas Süßes mitgenommen. Außerdem habe ich für den Besuch im Freibad leckere Himbeer-Buttermilch-Muffins gebacken (Rezept folgt). Die restliche Zeit haben wir damit verbracht, Skip-Bo zu spielen, zu lesen oder einfach nur in unserer Strandmuschel zu dösen. Zwischendurch waren wir immer wieder im Wasser, um uns abzukühlen. Erst am späten Nachmittag machten wir uns wieder auf den Heimweg: mit zerzausten Haaren und klebriger Haut, aber glücklich.

Schön war’s.

















Hoffentlich haben wir, wenn wir in zwei Wochen an die Ostsee zu Marcs Eltern fahren, genauso schönes Wetter. Ich freue mich nämlich schon sehr, bald am Strand liegen und im Meer baden zu können. :)

Was macht ihr an so heißen Sommertagen wie diesen am Liebsten?

Nadine

Keine Kommentare:

Kommentar posten